Auf nach Bielefeld

Am Sonntag, dem 12. August, macht der German Cycling Cup erstmals Station in Bielefeld. Mit den Alpecin Days kommt eine neues Rennen in die Serie und das Team Nurtixxion ist dabei. Mal sehen, wie die Form ist und was auf der mittleren Strecke machbar ist.

Zufrieden in Berlin

Der Skoda-Verlothon-Berlin verlief fast optimal. Bei bestem Radfahrwetter ging es am Sonntag, 10.06.2012, genau 7:52 Uhr auf die 60 km Strecke. Kurz nach dem scharfen Start wurde es gleich richtig schnell im Feld. Ich konnte mich aber im großen Feld des ersten Startblockes halten. Mit atemberaubenden Tempo schoss das Hauptfeld in Richtung Wannsee. Die kleinen Hügel um den See wurden mit knapp 40 km/h “weggedrückt”. Als es Avus ging und einige scharfe Kurven zu Meistern waren, wurde das Feld immer wieder zerrissen. An einer Rechtskurve war es dann für mich soweit, dass ich den Anschluss verlor. Die nächsten Kilometer mußte ich fast allein gegen den Wind kämpfen. Kurz vor dem ehemaligen Flugplatz Tempelhof kam von hinten einen Gruppe mit einem Nutrixxion-Safe-Guide, der mir etwas. Windschatten gab. Danke nochmal für die Nutrixxen-Hilfe. Dann kam von hinten die zweite große Gruppe des Startblockes A mit der ich dann bis ins Ziel fuhr. Dabei liefen wir noch auf andere Fahrer auf, die von ganz vorn den Anschluss verloren. Einer davon war ein Nutrixxion-Jedermann-Fahrer. Zusammen überführen wir nach 1:32 h die Ziellinie.

20120621-220402.jpg